Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

money-princess.com © 2020

moneyslavery-paypig-geldskave-money mistress-money

 

Money-Princess Lady Andrea und wie es dazu kam...

Ich werde oft gefragt wie ich dazu gekommen bin eine Herrin, Geldherrin oder Lady zu werden. Dazu gibts heute mal mehr.


Ich war schon immer eine kleine Zicke, stur, rechthaberisch und launisch. Jeder war meinen Launen ausgesetzt... und keiner konnte mir einen Wunsch abschlagen.


So hat sich das die Jahre dann weiterentwickelt. Die Jungs in der Schule zahlten schon für mich. Es fing mit Zigaretten an, ging weiter mit den unangenehmen Schularbeiten die ich mir erledigen ließ bis hin zu Geschenken. Dieser erwartete ich dann zum Schluss täglich unter meiner Schulbank. Das hat auch gut funktioniert...


Tanzte einer mal nicht nach meiner Pfeife hatte das immer Konsequenzen!! Bücher zerreißen, Tinte auf der Jacke die im Flur hing, in die Jungentoilette einsperren usw... Ich kann mich noch an einen ganz gut erinnern. Er hatte meinen Kaugummi in den Haaren. Keine Chance ihn da unfallfrei wieder raus zu bekommen. Am nächsten Tag hatte er die Haare auf 2mm *lach*


Auch in meiner Ausbildung zur Zahnarzthelferin war ich immer ne Extrawurst! Ich war einfach schon immer der Meinung das mir das zusteht!! 


Hab dann immer mal wieder im Netz darüber gelesen, mich mit Gleichgesinnten ausgetauscht...


Schlußendlich ist dann diese Seite entstanden. Denn es war mit nie genug.... ich will Sklaven einsperren, sie schlagen, erniedrigen und demütigen. Sie ausnehmen wie eine Weihnachtsgans, mit ihnen spielen und sie in den Wahnsinn treiben!!! Frei nach dem Motto: Rotzfrech und Spass dabei :D


Ein endlos Thema... wenn du darüber mehr wissen willst, schreib mich einfach an, Sklave!! 


 


Dominante Grüße Money Princess Lady Andrea



0 Kommentare geschrieben am 31.01.2011

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum